Infos Zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung Vom Oktober

Liebe Mitglieder,

am Freitag 09. Oktober fand unsere außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Der Grund für die Einberufung dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung war die Wahl eines Vorstands für den Bereich Technik bzw. die Verteilung der entsprechenden Aufgaben.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Wahl eines Breitensportwarts.
Tim Kulke hatte sich bereiterklärt die Aufgabe als Breitensportwart zu übernehmen und wurde in der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt.
Vielen Dank an Tim! Wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Events… :-)

Die Position des Vorstands für den Bereich Technik konnte nicht vollständig besetzt werden.

Immerhin freuen wir uns sehr, dass Stefanie Pfaundler und Harald Strobel **einen Teil der Aufgaben aus dem Bereich Technik übernehmen werden. Stefanie Pfaundler wird sich um unser Tennishaus kümmern und Harald Strobel übernimmt die Aufgaben rund um die Tennishalle.
**Bernd Herzer
hatte schon vorab zugesagt die Vermietung des Tennishauses zu übernehmen.
Auch an Euch ein herzliches Dankeschön!

Für den dritten Teil der Aufgaben, die „Tennisplätze“, konnte bisher kein Verantwortlicher gefunden werden. Daraufhin hat Rainer in der Mitgliederversammlung nochmals angemerkt, dass er im März von seiner Position als erster Vorsitzender zurücktreten wird, wenn die Aufgaben bis dahin nicht verteilt werden können.
Sollte hier jemand gerne eine Aufgaben übernehmen wollen oder sich in irgendeiner Form einbringen wollen, könnt Ihr Euch gerne jederzeit an den Vorstand wenden.

Abschließend möchten wir Euch gerne noch über folgenden Punkte Informieren, die ebenfalls bei der Mitgliederversammlung angesprochen wurden:

In der Vergangenheit – Tennisschule Hannemann – wurde bei individuell vereinbartem Training der Hallenplatz teilweise durch den Trainer gebucht. Da die Buchung nicht mehr durch die Trainer erfolgt, muss der Platz nun von Euch gebucht werden. Die Platzgebühr für die Hallenplätze ist reduziert, wenn die Plätze für das Training mit einem Trainer der Tennisschule genutzt werden. Der reduzierte Preis beträgt 8,50 € pro Stunde. Für eine richtige Abrechnung der Hallengebühr, benötigt Christina Kindler eine Information per E-Mail: tennishalle@tennis-warmbronn.de von Euch, dass der Hallenplatz für Training gebucht wurde. Sie wird dies dann bei der Abrechnung der Hallengebühren berücksichtigen und für die Trainingsstunde den reduzierten Preis von 8,50 € berechnen.
Gemeint sind einzeln gebuchte Trainingsstunden. Nicht betroffen ist das wöchentlich gebuchte Training. Hier erfolgt automatisch eine Abrechnung mit dem reduzierten Preis.

Nun möchten wir uns noch bei Allen bedanken, die die Hygieneregeln einhalten!
Und Alle, die das mit den Regeln bisher nicht so genau genommen haben, möchten wir nochmals bitten, das Hygienekonzept umzusetzen. Es ist unbedingt notwendig, diese Regeln einzuhalten, um weiterhin in unserer Tennishalle spielen zu können.

Mit den besten Grüßen

Euer Vorstand